OS X Lion Hacks, kubus media

OS X Lion Hacks, kubus media

19.09.2011 (Amadeus) -

Wir probieren mal etwas Neues und teilen euch hiermit einige unserer beliebtesten Mac OS (Lion) Hacks mit. Terminal.app öffnen, die Befehle nach dem Doppelpunkt eingeben und jeweils mit der Eingabetaste bestätigen. Manchmal muss die betroffene App danach neu gestartet werden, manchmal tritt die Änderung erst nach einer Ab- und erneuten Anmeldung in Kraft.

~/Library wieder anzeigen: chflags nohidden ~/Library
Fenster Animationen ausschalten: defaults write NSGlobalDomain NSAutomaticWindowAnimationsEnabled -bool NO
Aufräum-Skripte ausführen: sudo periodic daily weekly monthly
"cmd + d" für nicht sichern wieder herstellen: defaults write NSGlobalDomain NSSavePanelStandardDesktopShortcutOnly -bool YES
Pfade in Finder-Titel anzeigen: defaults write com.apple.finder _FXShowPosixPathInTitle -bool YES
Volle Tastatutsteuerung aktivieren: defaults write NSGlobalDomain AppleKeyboardUIMode -int 3
Sichern und Öffnen Dialoge immer erweitert darstellen: defaults write -g NSNavPanelExpandedStateForSaveMode -bool true
Druckdialog immer erweitert darstellen: defaults write -g PMPrintingExpandedStateForPrint -bool true
Automatisches Öffnen von Finder-Fenstern nach einem Mount ausschalten: defaults write com.apple.frameworks.diskimages auto-open-rw-root -bool false
Safari Debug Menu einschalten: defaults write com.apple.Safari IncludeDebugMenu -bool true
Öffnen/Sichern-Dialoge beschleunigen: defaults write NSGlobalDomain NSWindowResizeTime .001
Schreibt uns doch, ob ihr mehr davon mögen würdet, wir haben nämlich tonnenweise davon und halten uns nicht ganz unstolz für waschechte Mac-Usability-Pro's. :)

#produkt