ZDF Doku, Das Wunder von Mogadischu

ZDF Doku, Das Wunder von Mogadischu

23.04.2008 - Am 4.9.2007, um 20:15 Uhr auf ZDF, Das Wunder von Mogadischu. Musik von David Klein und Michael Studer (soundcube). "Es war ein Donnerstag, der 13. Oktober 1977, in Palma de Mallorca. Der Lufthansa Flug 181, eine Boing 737, rollt zum Start. Es ist fast 13:00 Uhr, als Copilot Jürgen Vietor die Gashebel nach vorn schiebt und eine Odyssee beginnt, an die keines der fünf Besatzungsmitglieder und keiner der 86 Passagiere - ausser vier- zu denken gewagt hätte. Nach erreichen der vorgeschriebenen Flughöhe schaltet Kapitän Schuhmann den Autopiloten ein. Eine Stunde später, als Essen und Trinken serviert worden sind, erheben sich zwei Männer und zwei Frauen aus ihren Sitzen und ziehen ihre Waffen." "Kapitän Schumann informiert die Luftraumüberwachung, sein Flugzeug sei in der Hand von Terroristen und er habe den Befehl, nach Rom zu fliegen. Jetzt schaltet sich auch der Anführer der Terroristen ein, der sich Captain Mahmoud nennt und die Freilassung von elf inhaftierten Mitgliedern der Baader Meinhof Gruppe sowie ein Lösegeld von 35 Millionen DM fordert." Wir freuen uns tierisch über das Ergebnis und die Zusammenarbeit! loopfilm.de, zdf.de

Leistung: Beratung, Konzeption, Kreation, Komposition

#audio#video